Zum Inhalt wechseln

Als Gast hast du nur eingeschränkten Zugriff!


Anmelden 

Benutzerkonto erstellen

Du bist nicht angemeldet und hast somit nur einen sehr eingeschränkten Zugriff auf die Features unserer Community.
Um vollen Zugriff zu erlangen musst du dir einen Account erstellen. Der Vorgang sollte nicht länger als 1 Minute dauern.

  • Antworte auf Themen oder erstelle deine eigenen.
  • Schalte dir alle Downloads mit Highspeed & ohne Wartezeit frei.
  • Erhalte Zugriff auf alle Bereiche und entdecke interessante Inhalte.
  • Tausche dich mich anderen Usern in der Shoutbox oder via PN aus.
 

   

Foto

Stealer & Rats

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1
BiF_z

BiF_z

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    1
  • 12 Beiträge
  • 0 Bedankt
Hey.

Ich hab mich mal durchs forum gelesen und versteh nu einiges noch nicht -
denke das ist normal.

Wenn ich mir das sniffen anschaue, sieht das doch am Anfang am realistischsten aus,
um mal Praxisnahes zu lernen.

Nun wäre meine Frage,
wo bekomme ich das eine oder andere Script (Tutorial/ etc.) um mich in Proxy- Nutzung ein wenig genauer einzulesen
und worauf sollte ich bei der Nutzung achten, wonach einen Stealer oder RaT aussuchen ?
Gibts Dinge die beachtet werden sollten; ich gehe nämlich bislang davon aus, dass ich keine wochelange vorbereitng für sowas brauche.

Hoffe auf en' kleinen Denkansto??,
MfG

#2
th30n3

th30n3

    Member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    4
  • 223 Beiträge
  • 6 Bedankt
  • Mac OS
Zur Proxynutzung empfehle ich das Tool Proxifier, welches du hier finden kannst: https://www.toolbase...91-inkl-lizenz/ .
Dazu gibt es bei YouTube auch einige Tutorials.
Bei Stealern solltest du darauf achten, was sie stehlen bzw. was für Funktionen sie mitbringen. Wenn du zum Beispiel nur Chrome Passwörter stehlen möchtest, musst du ein Stealer suchen der Chrome auch (am besten in der neuesten Version) unterstützt. Dir würde ein Firefox Stealer sonst nichts nützen.

Dinge die beachtet werden müssen?

- Welchen Webhoster nehme ich für mein Stealer Panel
- Habe ich mich anonym bei diesem Webhoster registriert? (VPN, Socks5, etc.)
- Was möchte ich mit dem RAT / Stealer erreichen?

Eingefügtes Bild


#3
BiF_z

BiF_z

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    1
  • 12 Beiträge
  • 0 Bedankt
Danke schonmal für die Hilfe.
Hab grad erst ne Ausbildung zum Fachinformatiker angetreten, bin noch etwas unbeholfen.

- Den Webhoster für das StealerPanel brauche ich um die Daten zu sammeln, is das soweit richtig ?

- Sicherheit ist n riesen Thema - "nicht unterschätzen!" - hab ich doch deutlich rauslesen können.

- Ja, was möchte ich denn eigentlich erreichen,
unter Hacking/cracking wird sich doch auch was
rentables verstecken, als blo??es Wissen/Kontrolle/ etc.. .

Was sollte ich damit also erreichen wollen, frage ich mich grad.

#4
th30n3

th30n3

    Member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    4
  • 223 Beiträge
  • 6 Bedankt
  • Mac OS
Kein Problem, wenn Fragen vorhanden sind einfach stellen.
Genau, im Webpanel werden die gestohlenen Daten aufgereiht als Log, also im Prinzip ne ??bersicht über alle gestohlenen Accounts.

Nunja mit dem erreichen meinte ich einfach das man schon wissen sollte was man damit macht.
z.B. Stealed OCH / Porn Accounts verkaufen oder ein Botnet aufbauen um meinetwegen YouTube zu DDoS'en ^^.png' class='bbc_emoticon' alt='^^' />

Allerdings wenn du nur hinter Profit her bist (wovon ich dringend abraten würde), bist du in der Hacking Szene nicht richtig.

Eingefügtes Bild


#5
BiF_z

BiF_z

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    1
  • 12 Beiträge
  • 0 Bedankt
Ich verspreche mir davon eher Kenntnisse.
Da ich über die Möglichkeiten noch gar keinen ??berblick habe, ergibt sich alles weitere dann.. spätestens am Ende meiner Ausbildung :D
  • th30n3 gefällt das

#6
Praha9

Praha9

    Supporter

  • Premium Member
  • Likes
    9
  • 66 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android
  • Windows, Linux
So ein Botnet eröffnet dir schon einige Möglichkeiten, kannsts auch beispielsweise als private "Proxy-Farm" nutzen, um ganz andere Dinge über die Leitung der Vics zu machen. DDos sei nur eine interessante Option. Wichtig ist meiner Meinung nach aber immer ein gewisser Grad an "Zurückhaltung", damit meine ich Wert auf das Pflegen zu legen, nicht zu intensiv nutzen, nicht alles mit jedem Vic machen, damit das Botnet möglichst lang "läuft" ^_^
Bitmessage-Adresse: BM-BbocvnECPXckEEXTnRqRCiFkpfuCWYNc

#7
BiF_z

BiF_z

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    1
  • 12 Beiträge
  • 0 Bedankt
Wo liege ich kostentechnisch mit nem Botnet und was kann ich damit schlussendlich so machen?!

Ddos sagt mir was, vom Begriff her, ein genauer Vorgang kommt mir dabei noch nicht in den Sinn :P

#8
Praha9

Praha9

    Supporter

  • Premium Member
  • Likes
    9
  • 66 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android
  • Windows, Linux
Zu DDos (Distributed Denial of Service): Einen Server (der zum Beispiel eine Webseite hostet) durch abertausende gleichzeitige bzw. schnell folgender Anfragen von verschiedenen System überlasten und zum Absturz bringen. Kurz gesagt: Ne Seite abschie??en, damit sie nicht mehr erreichbar ist.

Ein Botnet hilft dir bei der Sache insoweit, dass du die Kontrolle über die Rechner deiner Victims hast. Je nach Grö??e des Botnet kontrollierst du hunderte Rechner, von denen du jedem dem Befehl zum DDos'en eines Server gibst. Der Server erhält dann von deinem Botnet sehr sehr viele Anfragen, welche er dann nicht mehr verarbeiten kann und im besten Fall abschmiert.
Kosten tut ein Botnet eigentlich nichts, au??er du willst etwas ausgeben, beispielsweise für einen Programmierer deiner RATs oder Stealer oder für jemanden, der dafür sorgt, dass deine Software unter Leute kommt. Kosten könnten eben auch für einen Server anfallen, auf dem dein Verwaltungspanel für dein Botnet läuft und wohin z.B. Stealer ihre Logs übertragen. Da du eben die volle Kontrolle über deine Victims hast, kannst du auf deren Rechner sämtliche Software installieren, evtl auch Dateien bzw. Dokumente durchstöbern und natürlich gespeicherte Passwörter abgreifen (E-Mail, Banking, Shopping, was wei?? ich). Was du damit machst ist letztendlich natürlich deine Sache, habe ja jetzt nur ein paar Beispiele erwähnt.
Bitmessage-Adresse: BM-BbocvnECPXckEEXTnRqRCiFkpfuCWYNc

#9
th30n3

th30n3

    Member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    4
  • 223 Beiträge
  • 6 Bedankt
  • Mac OS
Kosten lägen bei ca. 5 - 20?‚¬, je nach dem wo du hostest und wie du das ganze aufziehen willst.
Praha9 hat dir den DDoS ja bereits gut erklärt.
Ansonsten kannst du wie gesagt Accounts verkaufen oder die Bots zur Decryption von Hashes verwenden oder sie an anderen komplizierten Rechenaufgaben werkeln lassen.

Sogar Bitcoin Mining ist mit den Bots realisierbar.

Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten...

Eingefügtes Bild


#10
Praha9

Praha9

    Supporter

  • Premium Member
  • Likes
    9
  • 66 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android
  • Windows, Linux
Ist Bitcoin Mining immer noch so attraktiv?
Bitmessage-Adresse: BM-BbocvnECPXckEEXTnRqRCiFkpfuCWYNc

#11
PaulaAbdul

PaulaAbdul

    Favoured Management

  • Administration
  • Likes
    3711
  • 2157 Beiträge
  • 3697 Bedankt
  • 1337-699
  • verifiziert
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Kannst auch Socks5 schalten und somit ein eigenes "Proxy"Netzwerk leiten. Es gibt eigentlich nichts was man nicht tun kann :P

Aber th30n3??s preis von 5 bis 20 eur kann ich nicht nachvollziehen. wenn mann den vps/root nicht gleich nach der ersten woche wechseln möchte sollte man sich ein halbwegs leiststungsstärkeres modell anschaffen, besonderer sei hierbei auf den traffic gelegt.

25,- EUR Offshore Server werden in den meisten Fällen zum Aufbau eines BNets genommen. Wer sich ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen will sollte sich nicht darunter mieten.

401a3d5869.jpg

 

,,Der blaue Baum" von Prohex (2020)


#12
th30n3

th30n3

    Member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    4
  • 223 Beiträge
  • 6 Bedankt
  • Mac OS
@Praha9 Nunja wenn man ein gro??es Botnet hat ja, wenn man anfängt eigentlich nicht mehr so, allerdings wollte ich mal Möglichkeiten auflisten.

@PaulaAbdul Der Preis war bezogen auf einen Einsteiger, da er schlie??lich (so denke ich mir das zumindest) ein bisschen experimentieren will mit ca. 100 Bots reicht 5 - 20?‚¬ auf jeden Fall aus. Wenn es darum geht gleich richtig loszulegen und mit 500 - 1000 Bots zu hantieren dann hat Paula mit seinem Preis schon recht, auch wenn das natürlich auch unbegrenzt nach oben offen steht.

Eingefügtes Bild




  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen:

Mitglieder: , Gäste: , unsichtbare Mitglieder:


Dieses Thema wurde von 9 Mitglied(ern) gelesen


    antoshka2245, c3rberus, Flex.Net, King of America, sh!fted, Smn, the.3nd, uckgro64, westendboy
Die besten Hacking Tools zum downloaden : Released, Leaked, Cracked. Größte deutschsprachige Hacker Sammlung.